Martinszug 3. November

Nach alter Tradition wird St. Martin mit seinem Pferd am Samstag dem 3. November um 18.30 Uhr an der Bürgerhalle starten.

Begleitet von den Kindern mit ihren bunten Laternen, den  Musikfreunden  Arenrath-Bruch und der Feuerwehr zieht er durch den Ort zum Martinsfeuer. An der Kirche wird er Zwischenstation machen und die Geschichte des Heiligen St. Martin vorgestellt.

Am großen Martinsfeuer findet eine Verlosung Tanzgruppe statt, die auch Getränke zum Aufwärmen anbietet.

Hierzu sind alle herzlich eingeladen, insbesondere auch die amerikanischen Familien mit ihren Kindern.

Am Ende der Veranstaltung erwartet jedes Kind eine "Martinsbretzel".

 

Unbelastetes Holz kann auch jetzt am Brennplatz abgeliefert werden.

Ich bitte das Material exakt am Abbrennplatz aufzuschichten, damit es nicht aufwendig nochmal bewegt werden muss.

 

 

Ludwig Schmitz

Ortsbürgermeister