Die Gemeinde unterstützt den Bau von Vogelnistkästen

Die Gemeinde unterstützt die aktive Naturschutzarbeit vor Ort

Unter dem Motto „ Wir geben unseren Vögeln ein Zuhause“ haben einige Kinder und Jugendliche an 2 Terminen, unter der Anleitung von unserem Wanderwegewart Alfred Coura, Nistkästen gebaut.

Hierbei wurde mit viel Eifer an den Brettern gebohrt, geschraubt und genagelt. Nach der Fertigstellung wurden die Vornamen der Kinder auf den Nistkästen eingebrannt und an unterschiedlichen Baumgruppen in der Ortslage befestigt. Somit kann jeder, der mitgemacht hat,  sein Werkstück später wiederfinden und evtl. die weitere Pflege übernehmen.

Die Kinder und Jugendlichen hatten sichtlich viel Spaß bei dieser ökologisch sinnvollen Arbeit und wurden nebenbei noch über die Lebensweise von vielen heimischen Singvögeln informiert.

Die Ortsgemeinde bedankt sich bei Alfred Coura und den Feuerwehrleuten, Tobias Pitsch und Andreas Freis (die unterstützend zur Seite standen) für diese schöne Freizeitgestaltung mit der Dorfjugend.

 

gez. Gerd Jung, 1.Beigeordneter